Wiseside s.r.l.

Wiseside unterstützt Unternehmen bei der digitalen Transformation von Lieferkettenprozessen zur Erreichung von Effizienz, Transparenz und Nachhaltigkeitszielen und bietet dazu Dienstleistungen auf Basis der iChain (SaaS)-Plattform an.
Die grundlegenden Dienste von iChain bestehen im Aufnehmen, Verwalten und Verarbeiten von Daten entsprechend den Anfragen der Benutzer.
iChain ist eine ereignisgesteuerte kollaborative Plattform: Jedes hochgeladene Datenelement bezieht sich auf ein bestimmtes, beobachtbares, messbares Ereignis, das für den betreffenden Prozess relevant ist: z. B. das Scannen eines Barcodes, die Registrierung eines Standorts, die Zusammenführung von Rohstoffen oder Halbfertigprodukten, Verarbeitungsschritte.
Die Ereignisse werden in einem Standard-GS1-Format erfasst und enthalten mindestens vier Informationen, die so genannten '4 Ws': was, wann, wo und warum.
Die für einen bestimmten Prozess gesammelten Daten werden in iChain gespeichert und stellen einen Datensatz dar, auf den je nach Bedarf ausgefeilte Algorithmen angewendet werden. iChain verwaltet Daten, die von mehreren Organisationen erzeugt wurden, die an derselben Lieferkette beteiligt sind und die Benutzer können entscheiden, welchen Teil sie mit anderen Teilnehmern teilen möchten.
Die Daten können manuell von den Betreibern oder automatisch von Geräten erfasst werden, die entlang des Prozesses installiert sind (z.B. an den Eingangs-/Ausgangstoren des Lagers, in Fahrzeugen).
Die Rückverfolgbarkeit von Produkten, Verarbeitungsschritten und Standorten wird durch einfache und intuitive grafische Oberflächen schnell und einfach dargestellt.